Pressemitteilung der Stadt Nettetal

„Aufruf zur Beteiligung für die neue Skateanlage in Kaldenkirchen Aufgepasst!
An alle Skateboarder und BMX’er im Raum Nettetal!
In Kaldenkirchen soll eine neue Skateanlage entstehen.
In diesem Zusammenhang wird die Stadt Nettetal noch in diesem Jahr über „Leader“ – ein Förderprogramm für den ländlichen Raum in NRW – finanzielle Mittel für die Skateanlage in Kaldenkirchen beantragen. Das Projekt wurde von der Stadt bereits im Begleitausschuss des Förderprogramms vorgestellt und von dort aus gutgeheißen.
Über das Förderprogramm kann die Stadt eine erhebliche finanzielle Unterstützung erhalten, sodass die gesamte Skateanlage neugestaltet werden kann.
Geplant ist ein top-moderner Ortbeton-Flow-Skatepark, der für alle Könner-Niveaus etwas zu bieten haben soll. Die Ausschreibung für die Ingenieurleistungen sind bereits erfolgt. Das renommierte Ingenieurbüro LNDSKT aus Köln wird die Planung des Skateparks umsetzen. Die baulichen Maßnahmen sollen im April 2022 beginnen – vorbehaltlich der Bewilligung der Förderung. Vor diesem Hintergrund werden alle Skateboarder und BMX’er aus Nettetal aufgerufen, sich zu beteiligen, um Ihre Ideen und Wünsche mit einzubringen! Da aufgrund der Pandemie keine Präsenzveranstaltungen geplant werden können, findet der Workshop am Donnerstag, 6. Mai 2021, von 17.30 bis 19.30 Uhr via Zoom statt. Interessenten wenden sich bitte per Mail an
📧 jasmin.voegeler@nettetal.de unter Angabe des Namens und einer aktuellen E-Mail-Adresse bis zum 19. April an.
Teilnehmen werden dann auch Vertreter der Stadt Nettetal, der Fachbereiche Stadtgrün sowie Kinder, Jugend und Familie und das Planungsbüro LNDSKT für Skateparks aus Köln. Der erste Workshop bildet die Basis für einen ersten Vorentwurf.
In einem zweiten Workshop sollen mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des ersten Workshops der Vorentwurf vorgestellt und finalisiert werden.“

Facebookbeitrag der Stadt Nettetal, vom 31.03.2021 um 13:22 Uhr.
Die unten angeführten Bilder stammen ebenfalls aus dem Post der Stadt Nettetal
(https://www.facebook.com/StadtNettetal)

Für mehr Informationen kontaktiert auch gerne unsere Streetworkerin Marie Hellekamps:
Email: streetwork@kgv-nettetal.de
Tel: 01778213197
Eure Stimme ist uns sehr wichtig und wir freuen uns, wenn Ihr Sie nutzt.

Verteilaktion Basteltüte

So könnte es aussehen:
Das Insektenhotel, das mithilfe der Basteltüte des Piet 8 und der Oase Breyell gebaut werden kann. Gestern gab es die Tüten-Verteilaktion in Hinsbeck.
Die Kids waren begeistert und sind vielleicht schon fleißig. Genauso wie die Bienen, die demnächst einziehen sollen. Solltet ihr noch Interesse an einer Tüte haben, meldet euch gerne per Socialmedia, Mail oder in den Kommentaren unten!
Gutes Gelingen und liebe Grüße
Das OKJA-Team.

Basteltüte Insektenhotel

Eva und Dirk waren mächtig aktiv und haben die Basteltüten für die Insektenhotels vorbereitet.
Die Tüte der Oase kann noch am 18.03 von 14 bis 16 Uhr an der Streetwork Nettetal Anlaufstelle (Berliner Straße 8 in 41334 Nettetal) abgeholt werden.
Genaue Tage und Uhrzeiten zur Abholung in Hinsbeck werden noch veröffentlicht.
Wir freuen uns über jede Tüte, die abgeholt wird.
Viel Spaß beim basteln!

Ruhestand von Streetworker Friedel Plöger

Nach langjähriger Arbeit vom April 2009 bis März 2021 im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Nettetal (Spielmobil und Streetwork), tritt der Kollege Friedel Plöger bald in den wohlverdienten Ruhestand.

Friedel Plöger ist ein geschätzter Kollege, dem wir ganz herzlich für die Mitarbeit danken und zum Ruhestand gratulieren! Seine Erfahrung, Zuverlässigkeit und Freundlichkeit werden uns fehlen. Lieber Friedel, genieße also nun die arbeitsfreie Zeit und gehe unbeschwert Deinen Hobbys nach. Alles Gute, viel Gesundheit für die Zukunft und herzliche Grüße!

Wöchentliche Angebotsstruktur der OKJA-Nettetal im Corona Lockdown

WochentagUhrzeit und stattfindendes Angebot
Montag 16:00 Uhr
Jeden zweiten Montag
im Monat „Maskenverteil-Aktion“ in Lobberich
Dienstag15:00 bis 19:00 Uhr
„Gesprächsbedarf“
via Instagram, Whatsapp etc.
14:00 bis 16:00 Uhr
„Jobcafé“ in der Oase oder Anlaufstelle Streetwork.
Terminvergabe auf Anfrage.
14:00 Uhr
Veröffentlichung “ Stay fit und mach mit“
Sportvideo mit Dominic Vial
@OKJA Nettetal
Mittwoch15:00 bis 19:00 Uhr
„Gesprächsbedarf“
via Instagram, Whatsapp etc.
14:00 Uhr
Veröffentlichung
Podcast
„Arche talk’s“

16:00 bis 18:00 Uhr
„Rocketleague“
online spielen
via PS-Network
@jugendheimarche
Donnerstag15:00 bis 19:00 Uhr
„Gesprächsbedarf“
via Instagram, Whatsapp etc.
14:00 Uhr
Veröffentlichung
Onlinekochangebot
via Youtube
Freitag15:00 bis 19:00 Uhr
„Gesprächsbedarf“
via Instagram, Whatsapp etc.
14:00 Uhr Onlinekochangebot
via Instagram
@jugendheimarche
15:00 Uhr
Veröffentlichung des Piet8 „Ausmalcomic“
Bild+Video
@OKJA Nettetal
Die Tabelle wird bei weiteren wöchentlich stattfindenden Angeboten aktualisiert.
Aktueller Stand: 11.03.2021.
Veröffentlichungen auf Youtube können ggf. in Zeit / Tag varrieren.

Volksbund plant internationale Jugendbegegnungen und Workcamps für die Sommerferien

Über 20 Camps werden aktuell geplant, die Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 10 – 26 Jahren. Interessierte können sich ab sofort über die Homepage des Vereins nrw@volksbund.de informieren und anmelden: www.volksbund.de/workcamps.